Zurück


Kleiner Bericht zur Übernachtung im Gh

Endlich war es wieder so weit…
Wir haben mal wieder eine Übernachtung im Gh gemacht. Es war bei diesem Mal eine deutlich größere Runde als bei der ersten Übernachtung im vergangenen Jahr.
Mit ca. 40 Leuten haben wir erst zusammen gegessen und danach einen Film gesehen, den Phyllis uns mitgebracht hat. Danach waren dann alle in lustige/ernste Unterhaltungen vertieft bis es um 23:45 Uhr rüber in die Kirche ging um dort die legendäre Mitternachtsandacht zu halten.
Der Andacht folgte die „Stille Zeit“ in der Kirche, die bei den Teilnehmern sehr gut angekommen ist (was natürlich zu erwarten war:-)). Das Küchenteam hat dann noch leckere Hotdogs gemacht die wir dann zusammen im Gemeindehaus gegessen haben. Dann gab es noch sehr viele und auch intensive Gespräche die bis um 5 Uhr morgens gingen. Als Abschluss ging es dann am Sonntagmorgen in den GoDi.

von Dennis


"also ich fnd dass das erst mal ein total tolles programm war, das ihr da aufgestellt habt. das essen war lecker, der film war toll, die leute waren super und der absolute höhepunkt war natürlich die andacht... ihr habt die kirche so schön gemacht und man konnte sich wirklich voll auf sich und gott konzentrieren. die lieder passten und einfach die gesamte atmosphäre. deine predigt hat einem nochmal gezeigt, was gott eigentlich alles in unserem leben macht und dass er uns so wahnsinng liebt. phyllis zeugnis, da hat man so richtig gemerkt, dass sie das auch genauso gespürt hat und das gott eben echte wunder vollbringen kann."

Svenja W. zu Kari


------> Die Videos <------










































Gratis bloggen bei
myblog.de






*****************************************


Special
Actions






###################################
Jahreslosung 2007: "Gott spricht: Siehe, ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr's denn nicht?" (Jesaja 43,19a)


Nächster Termin:




--> Termine <--